Meine Lieblingsgrillkanäle auf YouTube

Warum Lieblingsgrillkanäle auf YouTube? Und warum in einem Blog über das Grillen auf dem Balkon?

Es ist eigentlich alles ganz einfach: Wer häufig grillt, muss weniger Töpfe abwaschen! Und wer weniger abwaschen muss, hat mehr Zeit. Wer mehr Zeit hat, kann davon mehr auf YouTube verbringen. Wenn man dann noch die richtigen Kanäle und Videos aussucht, lernt man wiederum mehr übers Grillen und noch mehr tolle Rezepte für den Grill. Und dann kann man wieder mehr Grillen. Und hat dann weniger Töpfe zum Abwaschen und dadurch mehr Zeit …

Und darum hier meine Zeitspartipps Lieblingsgrillkanäle auf YouTube:

Ich bewundere ja meine Lieblingsgrillkanäle auf Youtube. Irgendwie schaffen die es, nicht nur gut zu grillen, sondern dabei auch noch tolle Aufnahmen zu machen.
Zum Glück ist Grillen auf YouTube anschauen viel einfacher als selbst zu grillen und dabei zu filmen. Ich bewundere ja meine Lieblingsgrillkanäle auf YouTube. Irgendwie schaffen die es, nicht nur gut zu grillen, sondern dabei auch noch tolle Aufnahmen zu machen. Photo: Max Bender

Klaus grillt

Klaus grillt: unglaublich sympathisch, viele Tipps und Rezepte. Außerdem ist Klaus auch einfach sehr unterhaltsam! Seine Grillgeräte sind zwar (üblicherweise) etwas zu groß für einen Balkon. Aber das bei ihm stets parate scharfe Messer und Brett braucht man auch auf dem Balkon. Gelegentlich kommen auch kleinere, balkontaugliche Grills (z.B. beim Campen) zum Einsatz. Hunger hat man nach dem Zuschauen immer. Und lernen kann man eigentlich in jedem Video etwas. Absolut sehenswert

BBQ aus Rheinhessen

BBQ aus Rheinhessen: Und manchmal frage ich mich, woher Jörn – der den Kanal betreibt – die Zeit nimmt. Obwohl er den Kanal nur neben seinem eigentlichem Beruf (er verrät im 99-Euro-Keramikgrill-Tune-Video, dass er einen Bürojob hat) betreibt, veröffentlicht er ständig neue und phantastische Videos. Und das sind oft keine kurzen, schnellen Minutensteaks, sondern häufig auch mal Low and Slow Projekte wie Pulled Pork oder Rippchen bei denen er frühmorgens startet und erst abends fertig wird. Es macht einfach Spaß, ihm beim Grillen zuzuschauen. Er hat tolle Rezepte, beschreibt alle Schritte super gut zum Nachmachen und ist mit totaler Leidenschaft dabei. Auch BBQ aus Rheinhessen hat in der Regel – für den Balkon – etwas zu große Grills, aber lernen kann man trotzdem viel! Unbedingt sehenswert!

Sizzle Brothers

Die Sizzle Brothers: Die „Brutzel-Brüder“ (ok, die Übersetzung klingt schrecklich!) sind glaube ich in Wirklichkeit gar keine echten Brüder, sondern Grillfreunde. Sie sind aber auch der beste Beweis, dass auch in Hannover ziemlich gut und verrückt gegrillt wird. Die beiden machen wirklich tolle Videos rund um Grillgeräte, Rezepte und Tipps. Die Leidenschaft ist jederzeit spürbar und irgendwie muss ich immer schmunzeln, wenn die beiden einen mit ihrem fröhlichen „Moin Ihr Sizzler“ begrüßen … Sehr, sehr sehenswert!

BBQ Pit Boys

BBQ Pit Boys: War – wenn ich mich richtig erinnere – der erste Kanal, den ich über Grillen auf Youtube geschaut hatte. Lange bevor ich mich selbst dazu entschieden habe, einen eigenen Grill für den Balkon zu kaufen. Wer einmal ihr Blizzard Burgers Video anschaut kann ziemlich gut den Grad an Verrücktheit einschätzen. Tolle Rezepte und allerbeste Unterhaltung. Unbedingt sehenswert (Englisch).